Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Grüne laden zum zweiten Lübecker Klima- und Umweltcheck

Lübeck: Archiv - 14.11.2019, 09.52 Uhr: Die Lübecker Bürgerschaftsfraktion Bündnis 90/Die Grünen lädt am Samstag, dem 16. November, zum Lübecker Klima- und Umweltcheck Vol. 2 ein. Nachdem im Mai 2019 der Klimanotstand in Lübeck ausgerufen wurde, möchte man darüber sprechen, was sich in der Hansestadt in Sachen Klimaschutz tut - und was noch zu tun ist.

Außerdem erfahren die Teilnehmer, was der Klimawandel nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft in Schleswig-Holstein und Lübeck ganz konkret für Veränderungen bringt, zum Beispiel im Hinblick auf Extremwetterereignisse. Beiträge und Fragen dabei sind ausdrücklich erwünscht.

Wann? Am Samstag, 16. November ab 10.30 Uhr.
Wo? Museum für Natur und Umwelt, Musterbahn 8, 23552 Lübeck (Seiteneingang)

Ablauf:
10.30 Uhr: Begrüßung
10.40 Uhr:"Klimawandel in Nord-Deutschland/Szenarien für S-H und Lübeck" - Vortrag von Dr. Insa Meinke, Helmholtz Zentrum Geesthacht
11.05 Uhr:"Klimanotstand in Lübeck – was jetzt?" - Vortrag von Birgit Hartmann, Hansestadt Lübeck, Bereichsleiterin für Umwelt- und Klimafragen

Im Mai 2019 wurde der Klimanotstand in Lübeck ausgerufen.

Im Mai 2019 wurde der Klimanotstand in Lübeck ausgerufen.


Text-Nummer: 134390   Autor: Grüne Lübeck/Red.   vom 14.11.2019 um 09.52 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.