Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Sichergestelltes Rad: Eigentümer gesucht

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 29.11.2019, 11.31 Uhr: Beamte des 1. Polizeireviers kontrollierten bereits am Freitag, dem 8. November in der Krähenstraße in Lübeck eine männliche Person. Der 48-jährige führte ein neuwertiges Fahrrad bei sich, dessen Herkunft er den Beamten nicht plausibel erläutern konnte.

Da der Lübecker bereits zwei Tage vorher bei dem Versuch, ein Fahrrad zu entwenden, erwischt worden war und darüber hinaus bei der beschriebenen Kontrolle abermals einen Bolzenschneider bei sich führte, wurde das Fahrrad aus Gründen der Eigentumssicherung sichergestellt.

Bisher ist es aber den Ermittlern des 1. Polizeireviers nicht gelungen, das sichergestellte Fahrrad einer Straftat zuzuordnen. Der Geschädigte des Diebstahls dieses Fahrrades oder etwaige Zeugen dieses Diebstahls werden zum Zwecke der Zuordnung des Fahrrades gebeten, sich mit dem 1. Polizeirevier in Lübeck (0451/1310) in Verbindung zu setzen.

Polizei sucht den Eigentümer eines sichergestellten Fahrrads. Foto: Polizei

Polizei sucht den Eigentümer eines sichergestellten Fahrrads. Foto: Polizei


Text-Nummer: 134772   Autor: PD Lübeck/red.   vom 29.11.2019 um 11.31 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.