Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Snooker: Dresden und Schipkau zu Gast in Lübeck

Lübeck: Archiv - 12.12.2019, 08.51 Uhr: Nach zweimonatiger Pause steht am kommenden Wochenende (14. Dezember und 15. Dezember) der nächste Doppelspieltag in der 2. Bundesliga Snooker an. Für die Verteidigung der Tabellenspitze benötigt die Mannschaft um Kapitän David Falk 4 Punkte aus den kommenden beiden Begegnungen.

Am Samstag wartet ab 12 Uhr mit Dresden der aktuell Zweitplatzierte. Sonntag wird bereits um 17 Uhr die Partie gegen die Mannschaft aus dem brandenburgischen Schipkau eröffnet.

"Trotz aktuell 3 Punkten Vorsprung wird das Spiel gegen Dresden eine große Herausforderung für unser Team. Aber auch die Mannschaft aus Schipkau konnte bereits 2 Siege aus den ersten 4 Spielen einfahren. Wir hoffen natürlich auf unseren Heimvorteil und eine gute Ausgangslage für die Rückrunde, in der vorallem Auswärtsspiele bei den Top-Teams der 2. Bundesliga anstehen" so die Mannschaft.

Nach zweimonatiger Pause steht der nächste Doppelspieltag in der 2. Bundesliga Snooker an.

Nach zweimonatiger Pause steht der nächste Doppelspieltag in der 2. Bundesliga Snooker an.


Text-Nummer: 135053   Autor: BC Break/Red.   vom 12.12.2019 um 08.51 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.