Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Neue Gehwegbrücke Niendorf ist früher fertig als geplant

Lübeck - Moisling: Archiv - 12.12.2019, 15.37 Uhr: Die neue Gehwegbrücke Niendorf ist fertig – ab Freitag, 13. Dezember 2019, können Fußgänger und Radfahrer die Verbindung zwischen Moisling und Niendorf wieder nutzen.

Die Erneuerung der Brücke war aufgrund ihres altersbedingt schlechten Zustands notwendig. Die Fertigstellung der Brücke konnte schneller erfolgen als geplant: Nach nur fünf statt geplanter sieben Wochen können die Arbeiten jetzt abgeschlossen werden. Mit dem Ersatzneubau wurde die Firma Joachim Tiesler Hoch- und Tiefbau GmbH aus Elsfleth in Niedersachsen bauauftragt. Die Baukosten betragen rund 140.000 Euro.

Die Brücke befindet sich in der Verlängerung der Straße "Im Block" zwischen Moisling und Niendorf westlich der A20. Sie überführt in dem nahegelegenen kleinen Waldstück den Hanseatenweg über den Schäfergraben.

Auch der Wanderweg von Niendorf nach Reecke ist wieder durchgängig begehbar. Dieser wurde von der Straße "Am Block" bis zur Brücke mit einer neuen wassergebundenen Deckschicht aufgewertet.

Die Sperrung wird am Freitag aufgehoben.

Die Sperrung wird am Freitag aufgehoben.


Text-Nummer: 135073   Autor: Presseamt Lübeck   vom 12.12.2019 um 15.37 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.