Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Sonne und Wolken

Lübeck: Archiv - 29.12.2019, 11.08 Uhr: Einen ungewöhnlichen Sonnenaufgang gab es am Sonntag in Lübeck. Richtung Osten gab es eine gerade Kante zwischen klarem Himmel und einer lockeren Bewölkung. Am Vormittag gewannen die Wolken.

Bild ergänzt Text

Am Samstag stieg der Luftdruck in Lübeck auf ungewöhnlich hohe 1044,5 hPa. Das dürfte allerdings kaum jemand bemerkt haben. Beim Kochen von Wasser hat sich der Siedepunkt um einige Zehntelgrad erhöht. Den Rest des Jahres bleibt es bei dem Hochdruckeinfluss.

Die vielen Wettervorhersagen wechseln im Moment schnell. Klar ist nur: Zum Jahreswechsel wird es wieder wärmer. Zum kommenden Wochenende ist mildes und feuchtes Wetter zu erwarten. Und es wird windiger.

In einem Punkt sind sich alle Wettermodelle einig: Ein richtiger Winter mit Schnee ist nicht in Sicht. Wer Eislaufen möchte, muss auf die große Eisbahn auf dem Lübecker Markt warten. Der "Stadtwerke Lübeck Eiszauber" wird am 17. Januar um 17 Uhr eröffnet. Kinder können noch bis einschließlich 1. Januar die kleine Eisbahn am Hansemuseum nutzen.

Der Sonntag begann mit einem schönen Sonnenaufgang. Fotos: Harald Denckmann

Der Sonntag begann mit einem schönen Sonnenaufgang. Fotos: Harald Denckmann


Text-Nummer: 135321   Autor: red.   vom 29.12.2019 um 11.08 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.