Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

AGU: Klimaschutz in Lübeck konkret

Lübeck: Archiv - 27.01.2020, 12.59 Uhr: Zu der Themenserie "Klimaschutz in Lübeck konkret" lädt die Arbeitsgemeinschaft Umweltschutz Lübeck e.V. (AGU) am Dienstag, den 28. Januar, um 19 Uhr im Studio des Museums für Natur und Umwelt, Musterbahn 8, ein. Für diese 226. öffentliche AGU-Sitzung stellt Dr. Marek Lengen die Position der SPD-Fraktion der Lübecker Bürgerschaft dar.

Auf der 225. AGU-Sitzung hatten bereits Grünen-Politiker und Aktivisten der der Lübecker Klimabewegung Fridays for Future ihre Ziele dargelegt. Die AGU will eine Diskussion zum Lübecker Klimanotstand begleiten, der in konkrete Maßnahmen münden muss. So haben die zwei Dutzend Mitgliedsvereine bereits Obstbäume in Lübeck zum konkreten Klimaschutz gepflanzt, neben einer Vielzahl weiterer Einzelschritte. Die AGU stellt am Dienstag ebenfalls ihr Aktionsprojekt „Sauberes Lübeck 2020“ in Kooperation mit den Entsorgungsbetrieben vor, wie auch den Wettbewerb „Artenreiche Vorgärten Lübeck 2020“. Gäste, insbesondere Schülerinnen und Schüler, die diese Klimaschutz-Debatte in Lübeck ausgelöst haben, sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung endet gegen 21 Uhr.

Dr. Marek Lengen stellt auf der Sitzung die Position der SPD-Fraktion vor.

Dr. Marek Lengen stellt auf der Sitzung die Position der SPD-Fraktion vor.


Text-Nummer: 135868   Autor: AGU   vom 27.01.2020 um 12.59 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.