Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

DAB+ Modellversuch in Lübeck startet

Lübeck: Archiv - 28.01.2020, 16.25 Uhr: Das Digitalradio DAB+ kommt in Schleswig-Holstein weiter voran: Staatssekretär Dirk Schrödter begrüßte den Start des DAB+-Modellversuchs im Raum Lübeck am 28. Januar. Ab sofort können die privaten Programme Antenne Sylt, Radio Hamburg und HH 2 im Großraum Lübeck in digitaler Qualität empfangen werden. In Kürze kommt der Offene Kanal Lübeck dazu, weitere private Programme sollen folgen.

Damit werden die bislang in Lübeck über DAB+ empfangbaren Programme durch ein regionales Angebot privater Programme ergänzt. "Wir wollen, dass zukünftig im ganzen Land sowohl öffentlich-rechtliche als auch private regionale Hörfunkangebote über DAB+ verbreitet werden können. Der jetzt gestartete Modellversuch zur Einführung des landesweiten Digitalradios, den wir als Land mit initiiert haben, ist dafür ein wichtiger erster Schritt", sagte Schrödter. Somit komme die Digitalisierung in Schleswig-Holstein auch beim privaten Hörfunk weiter voran.

In einem nächsten Schritt wird Ende März 2020 in der Region Kiel mit der DAB+-Verbreitung von weiteren privaten Programmen begonnen. Zeitgleich startet die landesweite DAB+ Verbreitung von Radio Schleswig-Holstein (R.SH), die ebenfalls Bestandteil des Modellversuchs ist. Der Modellversuch unter Federführung der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) ist auf drei Jahre befristet und wird durch eine wissenschaftliche Studie begleitet.

In Kürze kommt der Offene Kanal Lübeck dazu, weitere private Programme sollen folgen. Foto: Archiv/OK

In Kürze kommt der Offene Kanal Lübeck dazu, weitere private Programme sollen folgen. Foto: Archiv/OK


Text-Nummer: 135888   Autor: STK SH   vom 28.01.2020 um 16.25 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.