Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Stadt: Bürgerschaft lieber am Radio hören

Lübeck: Archiv - 24.03.2020, 15.49 Uhr: Am Donnerstag tagt die Lübecker Bürgerschaft mit verkürzter Tagesordnung im Konzertsaal der MuK. Die Sitzung ist öffentlich, die Stadtverwaltung bittet aber Interessierte, die Live-Übertragung im Radio zu nutzen.

Die Sitzung der Lübecker Bürgerschaft findet am Donnerstag, 26. März 2020, um 16 Uhr im Anschluss an die Sitzung des Hauptausschusses (Beginn 15 Uhr) statt. Aufgrund der aktuellen Situation wurde die Sitzung in den Konzertsaal der Musik- und Kongresshalle (MuK), Willy-Brandt-Allee 10, verlegt, so dass alle Mindestabstände für alle Personengruppen gewahrt werden können.

Gäste sind erlaubt. Die Hansestadt Lübeck bittet jedoch aufgrund der aktuellen Situation darum, die Sitzung der Lübecker Bürgerschaft nach Möglichkeit im Radio zu verfolgen: Der Offene Kanal Lübeck überträgt live von 15.30 bis etwa 19 Uhr auf UKW 98,8 und als Livestream unter www.oksh.de.

Einlasskarten für die Sitzung des Hauptausschusses sowie der Bürgershaft werden ab 14 Uhr vor Ort gegen Vorlage des Personalausweises ausgegeben – aufgrund der derzeit geltenden Regelungen ist die Hansestadt Lübeck verpflichtet die Kontaktdaten der Sitzungsteilnehmer zu erheben. Der Einlass erfolgt über den Haupteingang.

Balthasar Hümbs und Harald Denckmann übertragen die Sitzung bei LübeckFM im Offenen Kanal. Foto: Archiv

Balthasar Hümbs und Harald Denckmann übertragen die Sitzung bei LübeckFM im Offenen Kanal. Foto: Archiv


Text-Nummer: 137187   Autor: Presseamt Lübeck/red.   vom 24.03.2020 um 15.49 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.