Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Schnee bis an die Küste

Lübeck: Archiv - 30.03.2020, 08.55 Uhr: Am Montag, 30. März, war zum ersten Mal in diesem Winter eine geschlossene Schneedecke in Lübeck zu bewundern. Selbst an der fünf Grad warmen Ostsee blieb der Schnee liegen. Beim Verkehr gab es keine größeren Probleme.

Bild ergänzt Text

Der Schneefall war heftig, aber so ungestüm er begann, so schnell war des Spuk bei Erreichen des ersten Tageslichtes an der Küste schon wieder zu Ende. Je weiter man in Richtung Süden kam, um so mehr Schnee gab es. In einigen Teilen Lübecks mussten die Anwohner ihren Schneeschaufel aus dem Keller holen.

Bild ergänzt Text

Größere Unfälle gab es nicht, so die Polizei am Vormittag. Im Tagesverlauf können noch einzelne Schneeflocken fallen, in den kommenden Tagen wird es aber wieder deutlich wärmer.

Am Montag bildete sich in Lübeck eine geschlossene Schneedecke. Fotos: Karl Erhard Vögele

Am Montag bildete sich in Lübeck eine geschlossene Schneedecke. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 137288   Autor: red.   vom 30.03.2020 um 08.55 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.