Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Kreisliga Poolbillard: Erfolgreiche Saison trotz Abbruch

Lübeck: Archiv - 16.04.2020, 10.15 Uhr: Nach 10 Spieltagen hält die Kreisliga-Mannschaft des BC Break Lübeck Kontakt zur Tabellenspitze. Trotz der knappen Heimniederlage zum Auftakt in die Spielzeit 2019/20 geriet das Ziel Klassenerhalt im Saisonverlauf nie wirklich in Gefahr.

Vielmehr verpasste die Mannschaft im letzten Spiel gegen das Tabellenschlusslicht BC Queue Hamburg (4:4 (2:2)) den Sprung auf Platz 2, der zum Aufstieg in die Bezirksliga berechtigen würde. Am bisher guten Abschneiden der Mannschaft ändert das aber nichts, zumal weiter unklar ist, wie über Auf- und Abstiege in der Spielzeit 2019/20 im norddeutschen Landesverband entschieden wird.

Von links: Christian Ahlefeld, Firouz Rasuli, Rolf Homann, Sven Hummel. Foto: BC Break Lübeck e.V.

Von links: Christian Ahlefeld, Firouz Rasuli, Rolf Homann, Sven Hummel. Foto: BC Break Lübeck e.V.


Text-Nummer: 137611   Autor: BC Break Lübeck e.V.   vom 16.04.2020 um 10.15 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.