Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Covid19: 1600 Genesene in Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein: Archiv - 17.04.2020, 09.52 Uhr: Neben der Hansestadt Lübeck veröffentlicht auch die Landesregierung Schleswig-Holstein täglich Zahlen zu Covid19. Diesen Informationen nach sind (Stand 17. April) derzeit seit Beginn der Epidemie 1600 Personen genesen. 2349 Fälle wurden bislang seit Beginn der Pandemie insgesamt in Schleswig-Holstein gemeldet.

Das sind 55 mehr als am Vortag. 136 Personen befinden sich derzeit in klinischer Behandlung. Das ist eine Person weniger als noch am Vortag. Die Gesamtzahl der Todesfälle, die im Zusammenhang mit der Viruserkrankung gemeldet wurden, beläuft sich auf 59. Neu sind ein Fall aus dem Herzogtum Lauenburg, ein Todesfall aus Pinneberg sowie 2 Fälle aus Stormarn.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 137634   Autor: STK SH/Red.   vom 17.04.2020 um 09.52 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.