Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Aktuelle Sonderreglungen zum deutschen Wanderabzeichen

Lübeck: Archiv - 27.04.2020, 14.31 Uhr: Corona hat das Land immer noch fest im Griff. Der Wanderverein Lübeck e.V. weist deshalb auf Sonderreglungen bezüglich des deutschen Wanderabzeichens hin.

Bundeseinheitlich gilt weiterhin, dass Gruppenwanderungen bis auf weiteres nicht erlaubt sind, Wanderungen allein, zu zweit oder als Familie jedoch schon.

Der Deutsche Wanderverband arbeitet zurzeit Rahmenbedingungen aus, um auch das Wandern im Wanderverein Lübeck e. V. in der Gruppe im Freien – bei Einhaltung der regional geltenden Kontaktregeln – möglichst bald wieder zu ermöglichen, denn Bewegung an der frischen Luft ist gut für die körperliche und psychische Gesundheit.

Der Vorstand des Deutschen Wanderverbandes hat daher zunächst für das Deutsche Wanderabzeichen eine Sonderregelung beschlossen. Generell belohnt der Deutsche Wanderverband regelmäßiges Wandern mit dem Deutschen Wanderabzeichen. Erwachsene wandern für das Abzeichen in Bronze, Silber oder Gold innerhalb eines Kalenderjahres bei mindestens 10 Wanderungen 200 Kilometer, die in einem Wander-Fitness-Pass dokumentiert werden. Weitere Informationen auch für Jugendliche und Kinder hierzu sind unter www.deutsches-wanderabzeichen.de veröffentlicht. Vom 1. März bis vorerst 30. Juni 2020 (wenn notwendig wird es ausgeweitet) können Individualwanderungen bis zu 20 Kilometer pro Monat gewertet werden.

Für den Nachweis ist das "Extrablatt zum Deutschen Wanderabzeichen" auszudrucken und ausgefüllt zusammen mit dem Wander-Fitness-Pass (beides zu beziehen unter info@wandervereinluebeck.de) am Ende des Jahres beim Wanderverein Lübeck e. V. einzureichen.

Nach der "Corona-Zeit" sind, um die geforderten 200 Kilometer pro Kalenderjahr für das Deutsche Wanderabzeichen zu erreichen, wieder nur Wanderungen in einem dem Deutschen Wanderverein angeschlossenen Wanderverein zählbar. Weitere Informationen erhalten Interessierte telefonisch unter 0451/48818746 oder online unter www.wandervereinluebeck.de.

Der Vorstand des Deutschen Wanderverbandes hat daher zunächst für das Deutsche Wanderabzeichen eine Sonderregelung beschlossen. Foto: Verein

Der Vorstand des Deutschen Wanderverbandes hat daher zunächst für das Deutsche Wanderabzeichen eine Sonderregelung beschlossen. Foto: Verein


Text-Nummer: 137824   Autor: Wanderverein Lübeck e.V   vom 27.04.2020 um 14.31 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.