Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Gewitter verursachte kaum Schäden

Lübeck - St. Jürgen: Archiv - 30.04.2020, 16.19 Uhr: Am Donnerstagnachmittag zog eine Gewitterfont über Lübeck. Die Temperatur sank innerhalb von wenigen Minuten um vier Grad. Größere Schäden gab es nicht. In der Ratzeburger Allee stürzte ein Baum auf den Geh- und Radweg.

Bild ergänzt Text

Aus Lübeck und der Umgebung werden keine größeren Einsätze durch die Gewitterfront gemeldet. Wie angekündigt fiel auch nur wenig Regen. In Lübeck St. Jürgen waren es gut zwei Liter pro Quadratmeter.

Karl Erhard Vögele hat die Front vom Maritim Travemünde aus fotografiert:

Bild ergänzt Text

Bild ergänzt Text

Bild ergänzt Text

Bild ergänzt Text

In der Ratzeburger Allee stürzte ein Baum um. Sonst gab es keine größeren Schäden in Lübeck. Fotos: Stefan Strehlau (2), Karl Erhard Vögele (4)

In der Ratzeburger Allee stürzte ein Baum um. Sonst gab es keine größeren Schäden in Lübeck. Fotos: Stefan Strehlau (2), Karl Erhard Vögele (4)


Text-Nummer: 137900   Autor: VG   vom 30.04.2020 um 16.19 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.