Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

Lübeck - St. Jürgen: Archiv - 13.05.2020, 11.19 Uhr: Am gestrigen Dienstag, dem 12. Mai, kam es in der Hüxtertorallee zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Eine Fahrerin wurde dabei leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus gefahren.

Gegen 17.30 Uhr fuhr eine 39-jährige Lübeckerin mit ihrem Audi A3 auf der Hüxtertorallee in Richtung Mühlentorteller. Verkehrsbedingt musste sie bremsen und kam mit dem Wagen zum Stehen. Dieses übersah offenbar die dahinter fahrende 23-jährige Smart-Fahrerin aus Bad Schwartau und fuhr auf. Auch die dann folgende 62-jährige VW Polo-Fahrerin bremste scheinbar nicht rechtzeitig und schob nochmals die Fahrzeuge aneinander.

Die junge Fahrerin verletzte sich leicht und wurde vorsorglich ins Krankenhaus gefahren. Die Berufsfeuerwehr Lübeck kümmerte sich um ausgelaufene Betriebsstoffe. Ein Wagen musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden an allen Fahrzeugen steht noch nicht fest.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 138133   Autor: PD Lübeck/red.   vom 13.05.2020 um 11.19 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.