Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Stadtführungen in Lübeck starten wieder

Lübeck: Archiv - 27.05.2020, 14.15 Uhr: Seit wenigen Tagen dürfen die Mitglieder des Lübecker Stadtführer e.V. wieder die wunderschöne Altstadt und UNESCO-Kulturerbe Lübecks erklären und Fragen wissbegieriger Kinder, Eltern und Großeltern beantworten. Warum steht das Holstentor schief? Woher kommt das Marzipan? Wo ist die Burg in der Burgstrasse?

Die Rundgänge durch die schmalen Gassen mit den historischen Backsteinfassaden starten erstmal klein in Gruppen mit bis zu 10 Personen aus zwei Haushalten oder einer Familie. Wie in vielen anderen Bereichen wurden auch die Stadtführer durch die Corona-Pandemie um ihre Einnahmenquellen gebracht.

Daher ist die Freude groß, wieder auf die Straße zu können. Gern zeigen sie den Gästen auf einem privaten Rundgang persönliche Highlights unten am Wasser oder oben am Markt. Auf Themenführungen werden die unterschiedlichen Viertel der Altstadt erkundet, Lieblingsorte Lübecker Bürger vorgestellt oder schaurige Geschichten und Sagen erzählt.

Termine und Preise finden sich unter www.luebecker-stadtfuehrer.de. Eine Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung online oder im Welcomecenter möglich. Mögliche Touren sind zum Beispiel am Freitag, dem 29. Mai 2020 um 13.30 Uhr durch das Domviertel oder am Samstag, dem 30. Mai 2020 um 13.30 Uhr durch das Handwerkerviertel.

Auch eine Tour durch das Domviertel wird angeboten.

Auch eine Tour durch das Domviertel wird angeboten.


Text-Nummer: 138383   Autor: L. Stadtführer   vom 27.05.2020 um 14.15 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.