Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Five live: Chance für Newcomer aus dem Norden

Schleswig-Holstein: Archiv - 29.05.2020, 18.31 Uhr: Endlich wieder ein Konzert spielen – ohne Publikum, aber dafür im Radio: N-JOY bietet gemeinsam mit der Interessengemeinschaft Hamburger Musikwirtschaft (IHM) fünf Musikacts aus Norddeutschland eine Bühne. "Five live" heißt die neue, fünfteilige Reihe auf N-JOY, dem jungen Radioprogramm des NDR.

Fünf Bands aus Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein werden in einem Hamburger Musikclub ein Konzert spielen, je eine dieser Konzertaufzeichnungen steht im Mittelpunkt einer der fünf Sendungen. Ab sofort können sich Künstlerinnen und Künstler oder Bands aus den oben genannten vier Bundesländern für eine Teilnahme bewerben.

Die Voraussetzungen:

- Die Künstlerinnen und Künstler beziehungsweise Bands müssen ihren Lebensmittelpunkt in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein haben. Mindestens die Hälfte von Bandmitgliedern muss in diesen vier Bundesländern leben.

- Sie müssen in Folge der Corona-Pandemie seit dem 1. März (bis 31. Dezember 2020) mindestens einen Live-Auftritt (weltweit) in einer Konzertlocation mit Kapazität von mindestens 200 Personen verloren haben.

- Sie müssen mit einem professionellen Team zusammenarbeiten (zum Beispiel Management, Booking-Agent, Label, Verlag - jeweils nicht zwingend aus Norddeutschland), GEMA-Mitglied sein und mindestens eine Veröffentlichung vorweisen können.

Die Bewerbung erfolgt über ein Online-Formular unter www.n-joy.de/fivelive100.html. Bewerbungsschluss ist Mittwoch, der 10. Juni. Aus den eingegangenen Bewerbungen wird eine Jury aus fünf norddeutschen Musikprofis eine Vorauswahl treffen, bevor ein Losverfahren endgültig über die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entscheidet.

Zur Jury gehören der Sänger und Musiker Bosse, N-JOY-Moderatorin Anne Raddatz, Katharina Köhler vom Management der Band Deichkind, Felix Mörl vom Musikklub Uebel und Gefährlich und N-JOY Musikchef Axel vom Bruch.

Die fünf teilnehmenden Musicacts werden ihre Konzerte am 25. Juni in einem Hamburger Musikclub aufzeichnen. Ausgestrahlt werden diese im Sommer 2020 im Rahmen von fünf Abendsendungen auf N-JOY mit begleitenden Wortbeiträgen aus der norddeutschen Musikszene.

Auch  Bands aus Lübeck können bei der fünfteiligen Reihe mitmachen. Symbolbild: JW

Auch Bands aus Lübeck können bei der fünfteiligen Reihe mitmachen. Symbolbild: JW


Text-Nummer: 138441   Autor: NDR   vom 29.05.2020 um 18.31 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.