Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Die Küsten sind voll - die Lage ist entspannt

Lübeck - Travemünde: Archiv - 31.05.2020, 17.58 Uhr: Am Pfingstsonntag wurde es an der Küste erwartungsgemäß voll. Die Polizei zieht aber eine positive Bilanz. "Fast alle Menschen halten sich an die Abstandsregeln", so das Fazit am Sonntagabend. Größere Einsätze verzeichneten die Beamten nicht.

Bild ergänzt Text

Der kühle Nordostwind und das anfangs bedeckte Wetter haben dazu geführt, dass viele Besucher nur kurz an die Küste kamen. Die Parkplätze in der Lübecker Bucht waren gut belegt, berichtet die Polizei, die auch wieder deutliche Präsenz zeigte. Die Beamten ziehen eine positive Bilanz am Sonntag. Die Abstandsregeln werden fast überall eingehalten

Bild ergänzt Text

Auch am Travemünder Grünstrand waren viele Menschen unterwegs. Die Grills blieben aber wie zur Zeit vorgeschrieben ungenutzt. Nur in einer Ecke war kurzzeitig Rauch zu sehen. An der Fußgängerfähre zum Priwall gab es Warteschlangen, aber die Fahrgäste trugen alle einen Mundschutz. Das Einhalten der Regeln ist offenbar auch im Urlaub kein Problem.

Bild ergänzt Text

Bei 15 Grad Wassertemperatur wagten einige Strandbesucher auch den Sprung in die Ostsee. Das Badewetter wird aber in den kommenden Tagen deutlich besser: Ab Dienstag werden Lufttemperaturen von deutlich über 20 Grad erwartet.

Die Küste war trotz des kühlen Windes gut besucht. Die Polizei stellte aber keine größeren Verstöße gegen die Corona-Regeln fest. Fotos: Karl Erhard Vögele

Die Küste war trotz des kühlen Windes gut besucht. Die Polizei stellte aber keine größeren Verstöße gegen die Corona-Regeln fest. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 138473   Autor: VG   vom 31.05.2020 um 17.58 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.