Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Neues Heft über die friedliche Revolution in Rostock

Lübeck: Archiv - 06.06.2020, 13.48 Uhr: Der Lübecker Michael Rittendorf vom "Studienkreis zur Erforschung des wahren Marxismus" hat das 13. Heft seiner Reihe "Der fröhliche Marxist" veröffentlicht. Das kulturpolitische Journal widmet sich der friedlichen Revolution in Rostock 1989/1990.

Auf 24 Seiten stehen Artikel über die Ereignisse, die vor 30 Jahren in Rostock zu Demonstrationen und Kundgebungen führten. Eine Chronik der Wende gibt einen Überblick über den Ablauf und Fotos des Rostocker Fotografen Heiko Albrecht bilden die Atmosphäre realistisch ab.

Das Heft ist für 3,50 Euro im Prosa Buchladen, Julius-Leber-Straße 42, zu kaufen oder kann direkt bei der Mailadresse michael-rittendorf@t-online.de bestellt werden.

Die Chronik zeigt auch Bilder aus der Zeit der friedlichen Revolution.

Die Chronik zeigt auch Bilder aus der Zeit der friedlichen Revolution.


Text-Nummer: 138576   Autor: PM/red.   vom 06.06.2020 um 13.48 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.