Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Bauarbeiten auf dem Brückenweg und der Fährstraße

Lübeck: Archiv - 10.06.2020, 15.48 Uhr: Der Fahrbahnbelag der Straßen Brückenweg, Fährstraße und Hafenstraße wird am kommenden Wochenende 13. und 14. Juni 2020 durch das sogenannte DSK-Verfahren (Dünne Schicht im Kalteinbau) instandgesetzt wird.

Die Maßnahmen sind notwendig, um die Verkehrssicherheit für die Verkehrsteilnehmer auch weiterhin sicherzustellen. Im Detail ist folgender Ablauf der Baumaßnahmen geplant:

Sonnabend, 13. Juni 2020

Vollsperrung Brückenweg für rund sechs Stunden. Aus Richtung Falkenstraße kommend ist eine Umleitung über die Fährstraße ausgeschildert.

Nach Freigabe des Brückenwegs wird die Fährstraße für rund sechs Stunden voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über den Brückenweg.

Sonntag, den 14. Juni 2020

Einrichten einer Einbahnstraßenregelung für etwa zwölf Stunden in der Hafenstraße Richtung stadtauswärts zwischen der Hubbrücke und der Neuen Hafenstraße / Kreuzung zur Eric-Warburg-Brücke.

Vorrausetzung für die Einhaltung der genannten Termine ist eine günstige Witterung. Bei Regenwetter werden sich die Termine entsprechend verschieben.

Brückenweg, Fähr- und Hafenstraße werden am Wochenende stundenweise gesperrt.

Brückenweg, Fähr- und Hafenstraße werden am Wochenende stundenweise gesperrt.


Text-Nummer: 138658   Autor: Presseamt Lübeck/red.   vom 10.06.2020 um 15.48 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.