Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Zeugenaufruf: Zwei Fahrzeuge beschädigt

Lübeck - St. Lorenz Süd: Archiv - 18.06.2020, 10.48 Uhr: In der Nacht von Mittwoch (10. Juni) auf Donnerstag standen zwei Fahrzeuge ordnungsgemäß auf dem Sandparkplatz zu den Kleingärten am Ende des Laubenweges geparkt. Am nächsten Morgen mussten die Besitzer eines schwarzen Jaguars sowie eines blauen Mazda erhebliche Beschädigungen an ihren Fahrzeugen feststellen.

Offenbar wurde mehrfach mit einem spitzen Gegenstand durch das Karosserieblech gestochen. Der Sachschaden dürfte bei über 25.000 Euro liegen. Die Ermittler des 2. Polizeirevier Lübeck bitten um Zeugenhinweise zu diesem Tatgeschehen unter der Rufnummer 0451/1310 oder per Email unter ED.Luebeck.2PR@polizei.landsh.de .

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 138799   Autor: PD Lübeck/red.   vom 18.06.2020 um 10.48 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.