Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Schwerer Unfall bei Arfrade

Stockelsdorf: Archiv - 20.06.2020, 09.21 Uhr: Am Samstagmorgen gegen 1.11 Uhr kam auf der Straße von Dissau nach Stockelsdorf ein Fiat von der Fahrbahn ab und schleuderte gegen einen Baum. Zwei der vier Insassen wurden dabei lebensgefährlich verletzt.

Der Fiat kam in einer Doppelkurve von der Fahrbahn ab und schleuderte gegen den Baum. Das Auto war mit vier jungen Männer im Alter von 20 und 21 Jahren besetzt. Beide Insassen auf der rechten Fahrzeugseite erlitten lebensgefährliche Verletzungen. Bei dem 20-jährigen Fahrer besteht der Verdacht auf Alkohol im Blut. Ein Sachverständiger der Dekra nahm noch in der Nacht die Unfallspuren auf. Die Straßen musste bis 4.07 Uhr gesperrt werden.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 138845   Autor: VG   vom 20.06.2020 um 09.21 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.