Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Night of Light: Gemeinschaftshaus Rangenberg ist dabei

Lübeck - Kücknitz: Archiv - 21.06.2020, 12.08 Uhr: Viele Unternehmen aus der Veranstaltungswirtschaft sowie Veranstaltungs-Locations in ganz Deutschland strahlen in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni 2020 bundesweit ihre Gebäude mit roter Beleuchtung an, um auf die dramatische Situation in der Veranstaltungswirtschaft aufmerksam zu machen (wir berichteten). Auch das Gemeinschaftshaus Rangenberg ist dabei.

Die Veranstalter fordern einen Branchendialog mit der Politik, um gemeinsam einen Weg aus der Krise zu finden. Auch das Gemeinschaftshaus Rangenberg beteiligt sich an der Aktion. Jens Zimmermann, 2. Vorsitzender des Betreibervereins Interessengemeinschaft Rangenberg e.V. erklärt: "Am Montag, den 22. Juni 2020, wird das Gemeinschaftshaus von 22 Uhr bis 0 Uhr in rotem Licht getaucht sein, sowohl außen als auch im Innenbereich. Auch unser Haus ist von den behördlichen Untersagungen erheblich betroffen und faktisch seit März komplett ohne Einnahmen, während monatliche Regelkosten natürlich weiterlaufen. Zudem sind uns neben den vielen ausgefallenen großen Veranstaltungen in dieser Zeit auch fast alle privaten Buchungen für dieses Jahr weg gebrochen. Aber dennoch wollen wir neben dem Zeichen, welches auch wir mit dieser Aktion setzen, auch positiv in die Zukunft schauen. Der Terminkalender für das nächste Jahr füllt sich erfreulicherweise schon sehr. Die Leute haben offenbar so einiges nachzuholen. Aber auch in den kommenden Monaten in diesem Jahr darf sicher noch das ein oder andere Fest gefeiert werden, wenn auch unter entsprechenden Corona- und Hygieneregeln. Aber wir sind vorbereitet und stehen mit unserem gesamten Team gerne bereit!"

Die Aktion wird medial begleitet und auf der Facebookseite des Gemeinschaftshauses übertragen. Einen Link findet man auf der Webpräsenz der Interessengemeinschaft Rangenberg unter www.Gemeinschaftshaus-Rangenberg.de.

"Realisiert werden konnte unsere Teilnahme an dem Hilferuf der Branche nur durch die technische Unterstützung unseres langjährigen Partners Xephoton Veranstaltungstechnik Lübeck, www.xephoton.de", so Jens Zimmermann abschließend. "Dafür bedanken wir uns sehr!"

Mehr zum Thema und zur bundesweiten Aktion findet man auf der Seite der Initiatoren unter www.night-of-light.de und in den sozialen Medien unter dem Hashtag #nightoflight2020.

Jens Zimmermann, 2. Vorsitzender, und Liane Rüther, Schatzmeisterin, bei
den Vorbereitungen der Interessengemeinschaft
Rangenberg e.V. für die Night of Light. Foto: Veranstalter

Jens Zimmermann, 2. Vorsitzender, und Liane Rüther, Schatzmeisterin, bei den Vorbereitungen der Interessengemeinschaft Rangenberg e.V. für die Night of Light. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 138863   Autor: Veranstalter   vom 21.06.2020 um 12.08 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.