Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Kellerbrand war schnell gelöscht

Lübeck - St. Jürgen: Archiv - 23.06.2020, 14.46 Uhr: Am Dienstag gegen 13.40 Uhr meldeten Anwohner der Kastorpstraße eine starke Rauchentwicklung aus ihrem Keller. Die Bewohner konnten sich unverletzt ins Freie retten.

Bild ergänzt Text

Die Feuerwehr war schnell vor Ort. Im Keller des Hauses war ein Trockner in Brand geraten, der schnell abgelöscht werden konnte. Der Rauch hatte sich im gesamten Gebäude verteilt. Die Feuerwehr setzte einen Druckbelüfter ein, um die Räume rauchfrei zu machen. Brandursache dürfte ein technischer Defekt sein.

Das Feuer war schnell gelöscht, allerdings hatte sich der Rauch im ganzen Haus verteilt. Fotos: VG

Das Feuer war schnell gelöscht, allerdings hatte sich der Rauch im ganzen Haus verteilt. Fotos: VG


Text-Nummer: 138916   Autor: VG   vom 23.06.2020 um 14.46 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.