Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

In Schlangenlinien hinter Streifenwagen gefahren

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 29.06.2020, 14.19 Uhr: Am frühen Sonntagmorgen, 28. Juni, fuhren gegen 5 Uhr zwei Beamte des 1. Polizeireviers Lübeck durch die Königstraße. Im Rückspiegel konnten sie einen Mann mit einem E-Scooter sehen, welcher in deutlichen Schlangenlinien fuhr.

Bei der Kontrolle gab der 32-jährige Lübecker an, dass er Alkohol getrunken habe. Ein Test ergab einen vorläufigen Wert von 2,14 Promille. Dieses hatte eine Blutprobe zur Folge.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 139062   Autor: PD Lübeck   vom 29.06.2020 um 14.19 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.