Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Brückensanierung: Behinderungen in Bad Schwartau

Bad Schwartau: Archiv - 04.07.2020, 14.35 Uhr: Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) saniert vom 9. Juli (ab 8 Uhr) bis zum 10. Juli (bis 6 Uhr morgens) die Fahrbahnübergänge auf der L 309 beim Zentralparkplatz in Bad Schwartau.

Dort verbindet ein Radweg unter dem Eutiner Ring (L 309) die Innenstadt mit dem Bürgerpark. Der Verkehr wird mit einer Baustellenampel halbseitig über die Brücke geführt.

Die Baukosten belaufen sich auf rund 9.000 Euro. Die Verkehrsführung wurde mit der Stadt Bad Schwartau abgestimmt. Der LBV.SH bittet, sich auf die weiteren Arbeiten einzustellen und um rücksichtsvolles Verhalten zum Schutz der Menschen auf der Baustelle.

In Bad Schwartau kommt es am Donnerstag zu Behinderungen durch eine Baustelle.

In Bad Schwartau kommt es am Donnerstag zu Behinderungen durch eine Baustelle.


Text-Nummer: 139155   Autor: LBV   vom 04.07.2020 um 14.35 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.