Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Obdachlosen- Lager abgebrannt

Lübeck - St. Lorenz Süd: Archiv - 05.07.2020, 17.08 Uhr: Seit Jahren haben Wohnungslose im Eingang des ehemaligen Autohauses Lorenzen am Lindenplatz ihr Lager. Am Sonntagnachmittag gegen 16.20 Uhr kam es dort zu einem Brand. Die Habseligkeiten, unter anderem eine Matratze, wurden vollständig zerstört.

Bild ergänzt Text

Die Feuerwehr war schnell vor Ort und könnte das Feuer löschen. Anschließend wurde das Gebäude entraucht. Die Polizei vermutet eine fahrlässige Brandstiftung, zum Beispiel durch eine Zigarette. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren keine Personen mehr vor Ort.

Die Habseligkeiten brannten vollständig ab. Fotos: VG

Die Habseligkeiten brannten vollständig ab. Fotos: VG


Text-Nummer: 139172   Autor: VG   vom 05.07.2020 um 17.08 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.