Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Flüchtiges Kleinkraftrad gestoppt

Lübeck - Kücknitz: Archiv - 06.07.2020, 12.51 Uhr: Am Sonntag, 5. Juli, wollten Beamte des 3. Polizeireviers Lübeck ein Kleinkraftrad kontrollieren. Der Fahrer gab zu nächst Gas, konnte aber nach kurzer Fahrt gestellt werden. Der Grund war schnell klar: Der Motorroller war geklaut, der Fahrer hatte keinen Helm auf und keinen gültigen Führerschein. Dafür schlug ein Drogentest an.

Gegen 11.30 Uhr sahen die Beamten in der Kupferstraße einen Motorroller, welcher mit zwei jungen Männern besetzt war. Beide trugen nicht den vorgeschriebenen Helm. Als die Polizisten Anhaltesignale gaben beschleunigte der Fahrer und fuhr über die Sinterstraße in Richtung der dortigen Kleingärten. Die Geschwindigkeit lag bei rund 50 km/h und auch das nun eingeschaltete Blaulicht und Signalhorn veranlasste nicht zum Bremsen und Anhalten. Am Ende der Sinterstraße gelang es den Beamten das Fahrzeug auszubremsen und den 16-jährige Fahrer und seinen 15-jährigen Sozius zu kontrollieren.

Die Polizisten mussten feststellen, dass der 16-jährige Lübecker nicht die erforderliche Fahrerlaubnis AM besitzt und der Peugeot Taiwan Golden Bee-Roller vor Kurzem in Kücknitz entwendet wurde. Gegenüber den Beamten gab der Jugendliche an, dass er das „nicht ganz saubere“ Fahrzeug von einem Freund bekommen habe. Weiter stellten die Beamten durch einen Drogenschnelltest den offensichtlichen Konsum von THC und Kokain fest. Dieses hatte eine Blutprobe zur Folge.

Nach den jeweiligen polizeilichen Maßnahmen wurden die Jugendlichen von ihren Eltern abgeholt. Weiter stellten die Beamten den Roller sicher.

Das Ermittlungsverfahren führt neben der Hehlerei, mehrere verkehrsrechtliche Straf- und Ordnungswidrigkeiten auf. Der Mitfahrer trug keinen Helm – auch dafür wird er sich verantworten müssen.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 139189   Autor: PD Lübeck/red.   vom 06.07.2020 um 12.51 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.