Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Affe wartet bei der Wasserschutzpolizei

Lübeck - Travemünde: Archiv - 06.07.2020, 14.38 Uhr: Beim Wasserschutzpolizeirevier in Lübeck-Travemünde befindet sich ein „Blinder Passagier“. Der kleine Stofftier-Affe möchte aus dem Spielparadies bei der Wassserschutzpolizei abgeholt werden und wieder zurück nach Hause.

Der Besitzer wird geben, sich unter der Rufnummer 04502/862830 melden.

Der Affe wartet bei der Wasserschutzpolizei in Travemünde auf seinen Besitzer. Foto: Polizei

Der Affe wartet bei der Wasserschutzpolizei in Travemünde auf seinen Besitzer. Foto: Polizei


Text-Nummer: 139193   Autor: PD Lübeck   vom 06.07.2020 um 14.38 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.