Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Eine Meerjungfrau im Strandsalon

Lübeck: Archiv - 10.07.2020, 11.58 Uhr: Endlich kann das Theater am Tremser Teich wieder Aufführungen anbieten - allerdings nicht im Theater, sondern "Open Air". Los geht es am Sonntag, 12. Juli, mit dem Märchen "Die kleine Meerjungfrau" im Strandsalon auf der Nördlichen Wallhalbinsel.

Dort, wo das Wasser so blau ist wie die Kornblumen und viel, viel tiefer als die höchste Kirchturmspitze, dort wohnt das Meervolk und „Die kleine Meerjungfrau“! Ihr Papa, der Meereskönig, hat sie gewarnt: „Lass Dich nicht mit den Menschen ein!”, aber auch kleine Meerjungfrauen können offenbar nicht hören...! Und als dann ein Schiff mit einem Prinzen auf dem Meer auftaucht, nimmt das Abenteuer seinen Lauf. Die liebenswerte, aber eigensinnige kleine Meerjungfrau kommt mit den Menschen in Kontakt. Wenn dann auch noch die Liebe im Spiel ist, bringt das bekanntermaßen immer irgendwie Verwicklungen, Verstrickungen und Turbulenzen mit sich...! Wie das spannende Verwechslungs- und Zaubermärchen ausgeht, hängt natürlich nicht zuletzt von den Machenschaften der dunklen Meerhexe Vaseline Vazel ab ...!

"An einem zauberhaften Platz direkt an der Trave, an einem wunderschönen Sandstrand und in einer traumhaften Naturkulisse hoffen wir auf möglichst viele kleine und große Theaterfans, die mit uns hinabtauchen, um ein schönes, lustiges und spannendes (Open Air-) Abenteuer zu erleben!", so Theaterleiter Wolfgang Gottschlich.

Die Termine:
Sonntag, 12. Juli, 11 und 14 Uhr
Sonntag, 19. Juli, 11 und 14 Uhr
Sonntag, 26. Juli, 11 und 14 Uhr

Der Eintritt kostet fünf Euro. Tickets unter www.theater-am-tremser-teich.de

Im Original-Ton hören Sie ein Interview von Harald Denckmann mit Wolfgang Gottschlich zum neuen Stück und zum neuen Spielort.

Die kleine Meerjungfrau wird in diesem Jahr im Strandsalon gezeigt. Foto: Veranstalter, O-Ton: Harald Denckmann

Die kleine Meerjungfrau wird in diesem Jahr im Strandsalon gezeigt. Foto: Veranstalter, O-Ton: Harald Denckmann


Hier hören Sie den Originalton:

Text-Nummer: 139265   Autor: Veranstalter/red.   vom 10.07.2020 um 11.58 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.