Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

MHL: Online-Konzert zur Semesterpause

Lübeck: Archiv - 11.07.2020, 11.41 Uhr: Die Musikhochschule Lübeck (MHL) lädt am Dienstag, 14. Juli, zu einem Online-Konzert zur Semesterpause ein. 20 MHL-Studierende aus dem Profil „Neue Musik“ und aus dem Studiengang „Komposition“ geben im Streaming-Kanal der MHL ab 18 Uhr live und mit Videoeinspielungen Einblick in ihre Semesterarbeit.

Unter dem Motto „Wir machen Pause – und sind früher als gedacht zurück“ verabschiedet MHL-Präsident Prof. Rico Gubler die Studierenden aus einem denkwürdigen Semester in eine diesmal nur kurze Sommerpause. Zwar hielt die MHL ihren Lehrbetrieb im Rahmen der „Virtuellen MHL“ über digitalen Unterricht, Online-Seminare, Podcasts und Trainingsformate für Zuhause aufrecht, ein Großteil der Präsenzveranstaltungen musste jedoch ausfallen. Mit den fortschreitenden Lockerungen sollen die wichtigsten Präsenzveranstaltungen nun von Mitte August bis Ende September nachgeholt werden.

Das Online-Konzert zur Semesterpause hat Komponist Dieter Mack zusammen mit Johannes Fischer konzipiert: „Musikerinnen und Musiker sind kreative Menschen, die sich nicht so leicht unterkriegen lassen, das zeigen unsere Beiträge“, sagt Mack, der an der MHL Komposition lehrt. „Die Arbeiten sind in ihrer speziellen Darbietungsform kreatives Ergebnis der aktuellen Einschränkungen. Besonders Künstlerinnen und Künstler, die auf Publikum existentiell angewiesen sind, haben darunter gelitten und tun es weiterhin.“

In seinem Konzeptstück „mensch“ gibt der junge Komponist Samuel Walther zahlreiche rhythmische Motive vor, die von den Interpreten unterschiedlich zusammengefügt und zeitgleich aufgeführt, ein überraschendes Raumklangbild entstehen lassen. Zwölf Studierende des Profils „Neue Musik“ haben außerdem Soli aus den „Songbooks I“ von John Cage für Instrumente und Stimme eingespielt, die nach dem Zufallsprinzip zu einer achtminütigen Kollage montiert werden. Mit sechs Duos zeigen die Studierenden Elias Bello, Raphael Brandstäter, Reika Hattori, Benjamin Janisch, Zijing Shen und Leyan Zhang schließlich ihren persönlichen Kompositionsstil. Ihre variantenreichen Duos haben ein rhythmisches Motiv und jeweils den Anfangs- und Endton gemeinsam. Aus den beiden Konzertsälen der MHL gestreamt, ermöglichen sie dem Publikum am Bildschirm annähernd ein Live-Konzerterlebnis.

Das Online-Konzert zur Semesterpause ist im Streaming-Kanal der MHL unter „MHL-Live“ am Dienstag, 14. Juli ab 18 Uhr abrufbar: www.mh-luebeck.de.

Die Musikhochschule verabschiedet sich mit einem Online-Konzert in die verkürzte Sommerpause.

Die Musikhochschule verabschiedet sich mit einem Online-Konzert in die verkürzte Sommerpause.


Text-Nummer: 139278   Autor: MHL   vom 11.07.2020 um 11.41 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.