Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

St. Annen: Museumsmomente wieder erlebbar

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 16.07.2020, 16.01 Uhr: Endlich ist das Format "Museumsmomente" im St. Annen-Museum wieder zurück: Am kommenden Samstag, dem 18. Juli, sind Interessierte erstmals nach der Corona-bedingten Pause wieder herzlich dazu eingeladen, um 15 Uhr in die Geschichte des St. Annen-Klosters einzutauchen und dessen Geheimnisse zu erforschen.

Zunächst wird im Foyer ein Kurzvortrag gehalten, in dem es um die wechselhafte, 500-jährige Vergangenheit des Hauses sowie dessen Architektur geht. Auch auf die Gärten soll eingegangen werden. Im Anschluss können die Klosterräume individuell erkundet werden, wobei die Museumsbegleiterin anschließend gerne für Fragen und Gespräche zur Verfügung steht.

Die Teilnahme beträgt 12 Euro, ermäßigt 8 Euro, für Kinder 6,50 Euro. Da die Teilnehmerzahl aufgrund der aktuellen Lage auf 20 Personen begrenzt ist, wird um eine verbindliche Voranmeldung an der Museumskasse unter 0451/1224137 gebeten. Weitere Informationen unter www.st-annen-museum.de

Das Format

Das Format "Museumsmomente" im St. Annen-Museum ist wieder zurück.


Text-Nummer: 139355   Autor: Lübecker Museen   vom 16.07.2020 um 16.01 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.