Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Holiday Inn Lübeck erhält Hygiene-Zertifizierung

Lübeck: Archiv - 16.07.2020, 13.14 Uhr: Eine neue Stadt erkunden, sich bei einer Tagung austauschen oder einfach nur unvergessliche Momente erleben. Damit sich die Gäste stets sicher sein und ihren Aufenthalt entspannt genießen können, hat sich das Holiday Inn Lübeck von einer der weltweit führenden Prüf- und Zertifizierungsgesellschaften, dem Bureau Veritas, "unter die Lupe" nehmen lassen.

Nach Zertifizierungen von Hotels auf allen Kontinenten von den Arabischen Emiraten bis zu den USA bestätigt nun das international anerkannte "Safeguard-Label" auch, dass im Holiday Inn Lübeck strengste Gesundheits-, Sicherheits- und Hygienevorgaben zum Standard gemacht wurden.

"Da uns die Sicherheit und Gesundheit unserer Gäste und auch unseres Mitarbeiter-Teams am Herzen liegen, haben wir keine Kosten und Mühen gescheut und verlassen uns auf die Expertise eines der Marktführer in diesem Bereich", betont Hoteldirektor Christian Schmidt. "So haben wir uns auf Herz und Nieren prüfen lassen, ob unsere umgesetzten Maßnahmen tragfähig sind und höchsten Anforderungen an die Sicherheit entsprechen." Die ursprünglich vom Bureau Veritas ausgearbeitete ausführliche Checkliste wurde mit den spezifischen Gegebenheiten vor Ort zu umfangreichen Hygienekonzepten weiterentwickelt.

So erhielt das gesamte Mitarbeiter-Team ausführliche Schulungen zu den Schutzmaßnahmen, die sie nun im Haus umsetzen und stets dem aktuellen Stand anpassen müssen. Damit sich Gäste und Mitarbeiter zu jeder Zeit die Hände desinfizieren können, wurden an zahlreichen Punkten im Hotel Desinfektionsmöglichkeiten geschaffen. Auch die Reinigung der Zimmer wurde entsprechend der Vorgaben angepasst, sodass zum Beispiel erst nach einer umfangreichen Oberflächendesinfektion die Räume wieder belegt werden dürfen. Ob in der Lobby, in den Aufzügen oder in den Gängen - optische Hinweise und Aushänge erinnern zudem vielfältig an die Einhaltung der Abstandsregeln. Das Hygienekonzept umfasst ebenso den "active club", wo eine genaue Regelung den Zugang für den Pool-Bereich, die Sauna und den Fitnessraum beschränkt.

"Eine verringerte Personenzahl in diesem Bereich ermöglicht nun völlig ungewohnte, positive Urlaubserlebnisse wie beispielsweise den zeitgleichen Besuch der Sauna nur mit dem Partner oder die alleinige Nutzung unseres tollen Hotelpools durch eine einzelne Familie", so Christian Schmidt. Nach eingehender Prüfung der umgesetzten Maßnahmen bestätigte das Bureau Veritas nun vor Kurzem dem Holiday Inn Lübeck seine Effizienz und Gewissenhaftigkeit mit dem begehrten Safeguard-Label.

Weitere Informationen sowie eine Karte der mit dem Safeguard-Label zertifizierten Unternehmen weltweit sind unter www.bureauveritas.com einsehbar.

Christian Schmidt erhielt für das Holiday Inn Lübeck das begehrte Safeguard-Label des renommierten Bureau Veritas für die umgesetzten Sicherheits- und Hygienemaßnahmen. Bild: Holiday Inn Lübeck

Christian Schmidt erhielt für das Holiday Inn Lübeck das begehrte Safeguard-Label des renommierten Bureau Veritas für die umgesetzten Sicherheits- und Hygienemaßnahmen. Bild: Holiday Inn Lübeck


Text-Nummer: 139356   Autor: Holiday Inn L/Red.   vom 16.07.2020 um 13.14 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.