Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Eine Verletzte nach Auffahrunfall in der Krempelsdorfer Allee

Lübeck - St. Lorenz Nord: Archiv - 17.07.2020, 19.47 Uhr: Auf der Krempelsdorfer Allee kam es am Freitag gegen 17.57 Uhr zu einem Auffahrunfall. Die Fahrbahn stadteinwärts musste kurzzeitig gesperrt werden. Eine Frau erlitt Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Bild ergänzt Text

Genauere Angaben zum Unfallhergang liegen noch nicht vor. Vermutlich hat der Fahrer eines Mercedes zu spät gemerkt, dass ein Citroën nach links abbiegen wollte und rammte den Wagen hinten rechts. Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr rückten an. Die Beifahrerin im Mercedes war verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Straßensperrung war schnell aufgehoben. Beide Autos konnten an die Seite geschoben werden.

Der Unfall sorgte kurzzeitig für Behinderungen auf der Krempelsdorfer Allee. Fotos: Oliver Klink

Der Unfall sorgte kurzzeitig für Behinderungen auf der Krempelsdorfer Allee. Fotos: Oliver Klink


Text-Nummer: 139383   Autor: VG   vom 17.07.2020 um 19.47 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.