Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Sagenhaftes Lübeck - lebendige Stadtführung

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 19.07.2020, 16.37 Uhr: Ab Freitag, 24. Juli 2020, geht die Reise ins Mittelalter! Dank der Aktion "Kulturfunke" des Kulturtreibhauses, ermöglicht durch die Possehl-Stiftung, kann das Theater am Tremser Teich seine beliebte "Lübecker Erlebnisstadtführung" nun für alle Daheimgebliebenen und Lübecks Gäste anbieten.

Das "sagenhafte Lübeck" wartet auf große und kleine Entdecker und lädt sie zu einer fantastischen Reise durch Raum und Zeit ein, bei der die Geschichte Lübecks hautnah erlebbar wird!

Lübeck: Stadt der 7 Türme, die Stadt der Sagen und Märchen. Die Teilnehmer begeben sich auf eine fantastische Reise durch Raum und Zeit: Sie durchschreiten das Fegefeuer, werden Zeuge eines Streitgesprächs zwischen Heinrich dem Löwen und Graf Adolf von Schauenburg und Holstein, retten gemeinsam mit ihren Reisegefährten Till Eulenspiegel vor dem Galgen und erleben viele weitere spannende Geschichten aus der Hansestadt Lübeck in der Zeit des Mittelalters. "Doch eine kleine Warnung muss noch ausgesprochen werden: nur wer sein Wissen um die Zeit, in die er reisen will, unter Beweis gestellt hat, kann die Reise fortsetzen", so die Veranstalter. "Da wir aber während der gesamten Zeit stets gut informiert werden, dürfte eine spannende und sichere Reise garantiert sein."

Dieses Programm aus Theater und Stadtführung wird im Rahmen der Aktion "Kulturfunke" des Kulturtreibhauses unterstützt, ermöglicht durch die Possehl-Stiftung. Geeignet ist die dreistündige Führung für Kinder ab sieben Jahren. Die Teilnahme kostet fünf Euro, Spenden für das "Theater am Tremser Teich werden gerne entgegen genommen.

Die Termine:
Freitag, 24. Juli, Freitag, 31. Juli, 11.00 Uhr

Sonntag, 2. August, Freitag, 7. August, Sonntag, 23. August, Sonntag, 30. August

Samstag, 5. September, Sonntag, 6. September, Samstag, 12. September, Sonntag, 13. September

Los geht es jeweils um 11 Uhr an St. Aegidien.

Ein vorherige Reservierung unter www.theater-am-tremser-teich.de ist erforderlich.

Stadtführung mit Theater und viel Information: Das Theater am Tremser Teich startet das Programm am 24. Juli. Foto: Veranstalter

Stadtführung mit Theater und viel Information: Das Theater am Tremser Teich startet das Programm am 24. Juli. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 139405   Autor: Veranstalter/red.   vom 19.07.2020 um 16.37 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.