Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Ferienprogramm mit Suchspiel am Kliff von Travemünde

Lübeck - Travemünde: Archiv - 20.07.2020, 13.57 Uhr: Am Strand gibt es viele bunte Steine zu entdecken. Von Hühnergöttern bis zu Edelsteinen ist hier alles zu finden. Aber die Steine gibt es nicht nur am Strand. Auch in den Kiesgruben kann man spannende Funde machen. Seeigel, Donnerkeile, sogar auch Bernsteine sind hier zu finden. Es stecken viele spannende Geschichten in den Steinen, die der GeoPark Nordisches Steinreich bei seinen Exkursionen zu entdecken hilft.

500.000.000 Jahre alte Fossilien der ersten höheren Lebewesen, oder 1.600.000.000 Jahre alte Gesteine. Die ganze Vielfalt der skandinavischen Gesteine liegen im norddeutschen Boden Verborgen und werden von den Kieswerken oder den Meereswellen ans Tageslicht gebracht. Sei es an Kliffs bei Boltenhagen oder Travemünde oder sei es in den Kiesgruben im Landesinneren, überall warten spannende Fundstücke auf die Teilnehmer.

Los geht es am Kliff von Boltenhagen am Donnerstag, 23. Juli um 16 Uhr. Am Freitag, 24. Juli, gibt es am Kliff zwischen Travemünde und Timmendorfer Strand zeitgleich ab 16 Uhr ein Ferienprogramm für Kinder mit einem spannenden Suchspiel und eine Exkursion für Erwachsene. Und am Samstag, 28. Juli, gibt es intensive fünf Stunden in der Kiesgrube Bark bei Segeberg. Hier hat jeder ausreichend Zeit, aufregende Funde zu machen und sich die Fundstücke von einer Geologin erklären zu lassen. Für die ganze Familie gibt es dann am Sonntag, 29. Juli, eine zweistündige Familienexkursion im Kieswerk Tensfeld bei Segeberg.

Die genauen Treffpunkte und Preise, sowie viele weitere Veranstaltungen findet man wie immer unter: www.geopark-nordisches-steinreich.de/. Wegen Corona ist die Gruppengröße bei allen Veranstaltungen beschränkt und daher ist eine Anmeldung unter info@geopark-nordisches-steinreich.de oder Tel.: 04547 159315 erforderlich.

GeoOstsee - Feuerstein - der Opal des Nordens am Kliff von Boltenhagen - Geologische Exkursion Klütz/Steinbeck, Dorfstraße 4, auf dem Strandparkplatz),
Donnerstag, 23. Jul 2020
16 bis 17.30 Uhr

GeoOstsee Ferienpass - Steine für Kids Brodten, Wieskoppel 1, am Haus "Seeblick", dem Haus bei der Treppe zum Strand.),
Freitag, 24. Jul 2020 16 bis 17.30 Uhr

GeoOstsee - Feuerstein - der Opal des Nordens am Kliff von Travemünde - Geologische Exkursion Brodten, Wieskoppel 1, am Haus "Seeblick", dem Haus bei der Treppe zum Strand.),
Freitag, 24. Jul 2020,
16 bis 17.30 Uhr

GeoKieswerk - Kiesgrube intensiv - Bark GP Alsterkies Bark, ehemals CEMEX Kies und Splitt GmbH Bark, Barker Weg 1, Bark
Samstag, 25. Jul 2020,
10 bis 15Uhr

GeoKieswerk - Familienexkursion Tensfeld Kieswerk Fischer GmbH und Co. KG, Kiesstraße 2, Tensfeld
Sonntag, 26. Jul 2020
17 bis 19 Uhr

Es warten spannende Fundstücke auf die Teilnehmer. Archivfoto: GeoPark

Es warten spannende Fundstücke auf die Teilnehmer. Archivfoto: GeoPark


Text-Nummer: 139416   Autor: GeoPark N. Steinreich   vom 20.07.2020 um 13.57 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.