Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Nabil Shahwan ist wieder in St. Marien

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 21.07.2020, 09.46 Uhr: Nabil Shahwan aus Bethlehem vertreibt Produkte aus Olivenholz, die in seiner Heimat Palästina von christlichen Familien gefertigt, mit dem Schiff versandt und dann von Herrn Shahwan während seiner Urlaubszeit in Deutschland angeboten werden. Da die Situation der Christen dort nach wie vor schwierig ist und der Verkauf der Olivenholz-Produkte eine Haupteinnahmequelle darstellt, unterstützt die Mariengemeinde gerne das Engagement von Herrn Shahwan.

Alle sind herzlich eingeladen, nach St. Marien zu kommen, um Herrn Shahwan zu besuchen. Für den Besuch der Ausstellung mit Verkauf, die neben Krippen auch vielfältige andere saisonal ungebundene Schnitzereien enthält, von Herrn Shahwan fällt kein Eintritt an. Man findet ihn in der Bürgermeisterkapelle.

Für persönlichen Kontakt zwecks gegebenenfalls eines Vor-Ort-Termins erreicht man Herrn Shahwan unter: 01732484589.

Die Mariengemeinde unterstützt gerne das Engagement von Nabil Shahwan aus Bethlehem. Foto: Archiv/St. Marien

Die Mariengemeinde unterstützt gerne das Engagement von Nabil Shahwan aus Bethlehem. Foto: Archiv/St. Marien


Text-Nummer: 139428   Autor: St. Marien   vom 21.07.2020 um 09.46 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.