Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Epidemiologe: Wir kennen den richtigen Weg nicht

Lübeck: Archiv - 21.07.2020, 18.01 Uhr: Bürgermeister Jan Lindenau hat mit seiner Ankündigung verstärkter Maßnahmen gegen Partys auf öffentlichen Plätzen für viele Diskussionen gesorgt. Auch Prof. Dr. Alexander Katalinic, Direktor des Institutes für Sozialmedizin und Epidemiologie an der Universität Lübeck, ist bei den Maßnahmen gespalten.

Auch nach den Öffnungen im Bereich Tourismus habe es in Schleswig-Holstein nur wenige Fälle von Corona-Infektionen gegeben, betont der Experte. Die Gesundheitsämter seien gut aufgestellt und können die Kontakte schnell nachvollziehen und Personen unter Quarantäne stellen. Ob die geplanten Maßnahmen des Lübecker Bürgermeisters notwendig sind, ist eine politische Entscheidung. Eine Person könne bei diesen Partys schnell 20 andere anstecken. Wenn die jeweils zwei weitere Menschen am Tag anstecken, habe man schnell über 1000 Fälle, so Prof. Katalinic.

"Das ist eine Gratwanderung", meint der Experte. Man müsse handeln, wenn die Fallzahlen wieder steigen. Was der richtige Weg, könne er auch nicht sagen.

Auf jeden Fall sei das Tragen einer Maske in Innenräumen wichtig, appelliert der Epidemiologe. Inzwischen sei klar, dass die Mund-Nase-Bedeckung ein sehr guter Schutz sei. Er nennt ein Beispiel aus den USA: Dort haben zwei infizierte Friseurinnen zwei Wochen lang Kunden bedient. Da beide Frauen eine Maske trugen, wurde keine weitere Person infiziert.

Das vollständige Interview von Harald Denckmann mit Prof. Dr. Alexander Katalinic hören Sie im Original-Ton unterhalb des Bildes.

Prof. Dr. Alexander Katalinic ist Direktor des Institutes für Sozialmedizin und Epidemiologie an der Universität Lübeck.

Prof. Dr. Alexander Katalinic ist Direktor des Institutes für Sozialmedizin und Epidemiologie an der Universität Lübeck.


Hier hören Sie den Originalton:

Text-Nummer: 139442   Autor: red.   vom 21.07.2020 um 18.01 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.