Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Online Campus der TH: Kinder basteln Fantasietiere aus Müll

Lübeck: Archiv - 22.07.2020, 16.50 Uhr: „Müll als Schatzkiste“ und „Coding mit Scratch“? Dahinter stecken zwei Online-Wettbewerbe des JuniorCampus, zu denen zahlreiche Kinder ihre Ideen bis Ende Juni 2020 eingereicht haben. Beim Thema Müll befassten sich die Kleinen mit dem Bau von Müllskulpturen.

Die Kinder werkelten Fantasietiere oder Roboter aus Verpackungs- und Papiermaterialien. Beim zweiten Wettbewerb ging es um das Programmieren eigener Spiele oder einer Animation mit der kostenlosen Programmierplattform „Scratch“. Kreativität und Spaß standen bei beiden Wettbewerben im Vordergrund. Die Resonanz war großartig. Rund 160 Einsendungen zählte das Team des JuniorCampus. Die Beiträge gingen als Fotos von Müllskulpturen und Verlinkungen zu den eigenen Spieleprogrammierungen ein. Bei den vielen Einsendungen fiel die Entscheidung nicht leicht. „Wir haben die Einsendungen sowohl nach Themen als auch in Privatpersonen und Institutionen unterteilt. Prämiert wurden jeweils die ersten drei Plätze“, so Janina Mahncke vom Leitungsteam des JuniorCampus und Jurymitglied. „Zusätzlich haben wir noch Sonderpreise für Gruppen oder für tolle Ideen vergeben“, fügte sie hinzu.

Die Dräger-Stiftung und der Verein „Digitale Bildung für Alle e.V.“ initiierten und unterstützen das Projekt „Scratch“. Die Buchhandlung Belling stellte tolle Buchpreise für die Gewinner*innen zur Verfügung.

Für alle, die gerne in die Welt der Programmierung einsteigen möchten, gibt es auf der Internetseite des JuniorCampus Anleitungen, die die Plattform „Scratch“ einfach erklären. Anhand vieler Beispiele werden erste Schritte bis hin zur Programmierung eigener Spiele praxisnah erläutert.

Neue Wettbewerbsthemen für Privatpersonen und Institutionen folgen im Herbst. Diese werden Ende August auf der Internetseite unter www.th-luebeck.de veröffentlicht.

Die Kinder bastelten Phantasiefiguren aus Verpackungsmüll. Foto: TH Lübeck

Die Kinder bastelten Phantasiefiguren aus Verpackungsmüll. Foto: TH Lübeck


Text-Nummer: 139457   Autor: TH Lübeck   vom 22.07.2020 um 16.50 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.