Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Vier Verletzte bei Brand in einer Küche

Lübeck - St. Lorenz Nord: Archiv - 24.07.2020, 10.40 Uhr: Am Freitag gegen 9.30 Uhr wurde ein Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Schwartauer Landstraße gemeldet. Dort brannte ein elektrisches Gerät in Flammen. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst rückte an.

Bild ergänzt Text

Das Feuer konnte mit einem Kleinlöschgerät schnell erstickt werden. Vier Personen klagten allerdings über eine Rauchgasvergiftung. Sie wurden von einem Notarzt untersucht. Drei Anwohner mussten vorsorglich mit Rettungswagen in die Klinik gebracht werden. Der Sachschaden blieb gering.

Das Feuer war gelöscht, bevor größerer Sachschaden entstehen konnte. Vier Personen erlitten eine Rauchgasvergiftung. Fotos: VG

Das Feuer war gelöscht, bevor größerer Sachschaden entstehen konnte. Vier Personen erlitten eine Rauchgasvergiftung. Fotos: VG


Text-Nummer: 139478   Autor: VG   vom 24.07.2020 um 10.40 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.