Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Partymeilen: Voll und friedlich

Lübeck: Archiv - 01.08.2020, 08.59 Uhr: Eine positive Bilanz zieht die Polizei für die Nacht zum 1. August. Es wurde am Freitagabend viel auf Plätzen und in den Grünflächen gefeiert, aber die Lage blieb ruhig. Zu größeren Einsätzen kam es nicht.

Bild ergänzt Text

Nach dem warmen Freitag waren am Abend viele Menschen unterwegs. Sie genossen das Wetter an der Drehbrücke, an der Obertrave und in vielen Parks. Ordnungsamt und Polizei zeigten deutliche Präsenz und ermahnten an einigen Stellen, die Abstände einzuhalten.

Die Bereiche Drehbrückenplatz und Clemensstraße, für die eine Zugangsbeschränkung gilt, sind offenbar nicht mehr die erste Wahl vieler Feiernder. Sie haben sich, wie durch die Allgemeinverfügung erhofft, großflächiger verteilt.

Die sinkenden Temperaturen sorgten dafür, dass sich die Flächen auch relativ früh leerten. Gegen Mittnacht waren es nur noch 14 Grad.

Polizei und Ordnungsamt zeigten deutliche Präsenz, zu größeren Einsätzen kam es aber nicht. Fotos: Stefan Strehlau

Polizei und Ordnungsamt zeigten deutliche Präsenz, zu größeren Einsätzen kam es aber nicht. Fotos: Stefan Strehlau


Text-Nummer: 139594   Autor: VG   vom 01.08.2020 um 08.59 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.