Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Kaltfront sorgt für kurze Abkühlung

Lübeck: Archiv - 02.08.2020, 19.52 Uhr: Der Sonntag war entgegen den meisten Wettervorhersagen noch sehr warm. Bis 18 Uhr stiegen die Temperaturen auf über 25 Grad, dann wurde es sehr schnell kühl. Innerhalb von zwei Stunden sank die Lufttemperatur um über acht Grad. Ab Mittwoch wird es aber wieder heiß.

Bild ergänzt Text

An der Küste war es am Sonntag ungewöhnlich leer. Viele Tagesausflügler hatten sich nach den Wetterberichten andere Ziele ausgesucht. In Travemünde gab es sogar freie Strandkörbe. Probleme mit den Abstandsregeln gab es auch auf der Strandpromenade nicht.

Bild ergänzt Text

Genau gegen 18 Uhr traf dann eine Kaltfront mit Regen ein. Sie sorgte sehr schnell für sinkende Temperaturen. Eine gute Gelegenheit, die Wohnungen zu lüften, bevor am Mittwoch die nächste Warmfront unser Gebiet erreicht. Und die bringt den Hochsommer zurück. Eine Woche lang kann es dann Temperaturen auch über 30 Grad im Schatten geben. Nach derzeitigen Prognosen liegen am Wochenende die nächtlichen Tiefsttemperaturen bei warmen 20 Grad.

Die Hitze macht einige Tage Pause. Fotos: Karl Erhard Vögele

Die Hitze macht einige Tage Pause. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 139614   Autor: red.   vom 02.08.2020 um 19.52 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.