Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Schon wieder Ölfilm auf der Trave

Lübeck - Travemünde: Archiv - 05.08.2020, 19.29 Uhr: Am Mittwoch, 5. August 2020, gegen 18.18 Uhr wurde im Bereich zwischen Ostpreußenkai und Priwallfähre erneut ein Ölfilm entdeckt. Es ist bereits der dritte Fall an dieser Stelle innerhalb weniger Tage (wir berichteten).

Die Wasserschutzpolizei untersuchte die Stelle. Ein erneutes einschlängeln der Öllache ist offenbar nicht erforderlich. Die Ursache ist immer noch unklar. Die Wasserschutzpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach Angaben von Anwohnern soll sich an der Stelle früher eine Schiffstankstelle befunden haben.

Erneut hat sich an der gleichen Stelle ein Ölteppich gebildet. Foto: Travemünde Aktuell

Erneut hat sich an der gleichen Stelle ein Ölteppich gebildet. Foto: Travemünde Aktuell


Text-Nummer: 139680   Autor: VG   vom 05.08.2020 um 19.29 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.