Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Ein Kulturfunken für Lübecks Polizei

Lübeck: Archiv - 10.08.2020, 18.19 Uhr: Jana Nitsch vom TroubaDuo hatte am Montag ihren Motorroller vor dem Polizeigebäude abgestellt und spielte einige Lieder auf dem Akkordeon zur Freude vieler Polizistinnen und Polizisten, welche die Fenster geöffnet hatten.

Jana Nitsch macht diese Konzerte im Rahmen des KulturFunke in Lübeck. Die Possehl-Stiftung hat eine große Summe zur Kulturförderung bereitgestellt, um Kulturschaffenden auch während der Corona-Krise bei dem Erwerb ihres Lebensunterhaltes zu unterstützen. Über 100 Projekte in Lübeck werden mit bis zu 6000 Euro gefördert.

Auch das Lübecker Finanzamt und Wartende am Lübecker ZOB durften sich bereits an dem Spiel von Jana Nitsch erfreuen. "Wir sagen: Super und vielen Dank", so Polizeisprecher Stefan Muhtz.

Jana Nitsch spielte am Montag vor dem Behördenhochhaus. Foto: Polizei

Jana Nitsch spielte am Montag vor dem Behördenhochhaus. Foto: Polizei


Text-Nummer: 139769   Autor: PD Lübeck/red.   vom 10.08.2020 um 18.19 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.