Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Weiteres Corona-Testzentrum für Reiserückkehrer

Lübeck - St. Jürgen: Archiv - 11.08.2020, 11.52 Uhr: Die Kassenärztliche Vereinigung Schleswig‐Holstein (KVSH) hat weitere Zentren für kostenlose Corona‐Tests für Reiserückkehrer eingerichtet. In Lübeck gibt es jetzt zwei Standorte: am Skandinavienkai und an der Von-Morgen-Straße am Moltkeplatz.

Ziel ist es, dass Rückkehrer die Zentren für eine Testung aufsuchen, damit die niedergelassene Ärzteschaft für die Versorgung akut Erkrankter entlastet wird. Reiserückkehrer aus Risikogebieten laut RKI werden priorisiert getestet und müssen sich mindestens bis zum Ergebnis in Quarantäne begeben. Durch einen zweiten Test kann die weitere 14‐tägige Quarantäne auf mindestens fünf Tage verkürzt werden.

Laut aktueller Verordnung des Landes gilt für Reiserückkehrende aus Risikogebieten laut RKI folgendes:

sobald der zuständigen kommunalen Gesundheitsbehörde zwei deutsch‐ oder englischsprachige negative Befunde aus fachärztlichen Laboren (Testergebnisse) vorgelegt werden, entfällt die 14‐tägige Quarantäne, sofern folgende Voraussetzungen erfüllt sind:
- mindestens für eine der beiden Testungen ist das Probenmaterial frühestens 5 Tage nach der Einreise entnommen worden
- zwischen der Entnahme des Probenmaterials für die erste und die zweite Testung liegen mindestens 5 Tage;
- ist die erste Testung vor der Einreise erfolgt, sind zwischen Testergebnis und Einreise nicht mehr als 48 Stunden verstrichen.

Auch Reiserückkehrer aus (zum Zeitpunkt der Einreise nach Deutschland und vom RKI ausgewiesenen) Nicht-Risiko-Gebieten können sich testen lassen. Hierfür sind die Laborkapazitäten aber begrenzt, daher kann es bis zum Erhalt des Ergebnisses mindestens 48 Stunden dauern.

Die Getesteten erhalten nach dem Test die notwendigen Unterlagen, um das Ergebnis zu erfahren. Die Mitteilung kann über eine App, SMS oder telefonisch erfolgen. Positiv getestete Personen werden umgehend telefonisch informiert. Aufgrund des hohen Aufkommens erfolgt dies in der Regel bei negativ Getesteten nicht direkt.

Die Standorte in Lübeck:

Von‐Morgen Str. 3, Mo. bis So. von 14 bis 18 Uhr
Anfahrt: Gelände Labor Bobrowski

Lübeck‐ Travemünde, Mo. bis So. 7 bis 20 Uhr
Hafenhaus Skandinavienkai.
Zum Hafenplatz 1, hinter dem Haus

Für Reiserückkehrer gibt es jetzt zwei Anlaufstellen in Lübeck, um sich auf Corona testen zu lassen.

Für Reiserückkehrer gibt es jetzt zwei Anlaufstellen in Lübeck, um sich auf Corona testen zu lassen.


Text-Nummer: 139786   Autor: KVSH/red.   vom 11.08.2020 um 11.52 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.