Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Handwerkskammer informiert zum neuen Aufstiegs-BAföG

Lübeck: Archiv - 11.08.2020, 13.54 Uhr: Wer beruflich aufsteigen und sich zum Beispiel zum Handwerksmeister oder Betriebswirt fortbilden will, kann ab sofort von mehr finanzieller Unterstützung profitieren: Mit Inkrafttreten des neuen Aufstiegs-BAföGs am 1. August können sich Geförderte über höhere Zuschussanteile, höhere Freibeträge und höhere Darlehenserlasse freuen. Die Handwerkskammer Lübeck bietet in Kooperation mit der Investitionsbank Schleswig-Holstein am 12. August um 17 Uhr in der Handwerkskammer Lübeck.

Siegfried Erber von der Investitionsbank wird die Veränderungen erläutern und steht für Fragen zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenfrei. Ein Anmeldung ist erforderlich unter: Fortbildungszentrum Lübeck, Kerstin Hering, Telefon 0451/38887-711, E-Mail khering@hwk-luebeck.de.

Mit dem AFBG unterstützen Bund und Länder Teilnehmende einer beruflichen Aufstiegsfortbildung jeden Alters finanziell. Sie erhalten unabhängig von ihrem Einkommen einen Beitrag zu den Kosten der Fortbildung und bei Vollzeitmaßnahmen zusätzlich einkommensabhängig einen Beitrag zum Lebensunterhalt. Die Förderung erfolgt teils als Zuschuss, teils als zinsgünstiges KfW-Darlehen.

Die Veranstaltung findet statt in der Breiten Straße 10/12.

Wer sich zum Beispiel zum Handwerksmeister oder Betriebswirt fortbilden will, kann ab sofort von mehr finanzieller Unterstützung profitieren. Foto: HWK HL/Archiv

Wer sich zum Beispiel zum Handwerksmeister oder Betriebswirt fortbilden will, kann ab sofort von mehr finanzieller Unterstützung profitieren. Foto: HWK HL/Archiv


Text-Nummer: 139787   Autor: HWK Lübeck   vom 11.08.2020 um 13.54 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.