Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Hafenstraße gesperrt: Sattelauflieger abgerutscht

Lübeck - St. Gertrud: Archiv - 11.08.2020, 12.32 Uhr: Am Dienstag rutschte gegen 11.38 Uhr in der Hafenstraße ein mit 20 Tonnen Ladung gefüllter Auflieger von einer Sattelzugmaschine und drohte umzustürzen. Für das Bergen wurde ein Kran benötigt, die Hafenstraße war gesperrt.

Ob der Auflieger nicht richtig verriegelt war oder ein technischer Defekt vorliegt, ist noch unklar. Anfangs leitete die Polizei den Verkehr über den Geh- und Radweg an der Unfallstelle vorbei, um 12.38 Uhr musste die Straße voll gesperrt werden. Für die Bergung des Trailers wurde ein Kran eingesetzt werden. Die Straße konnte noch am Mittag wieder freigeräumt werden.

Durch den Auflieger wurde auch die Straße beschädigt. Die Stadtverwaltung wurde informiert.

Ein abgerutschter Sattelauflieger blockiert aktuell die Hafenstraße. Foto: Harald Denckmann

Ein abgerutschter Sattelauflieger blockiert aktuell die Hafenstraße. Foto: Harald Denckmann


Text-Nummer: 139789   Autor: VG   vom 11.08.2020 um 12.32 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.