Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Defekte Schranken behinderten den Verkehr

Lübeck: Archiv - 16.08.2020, 13.17 Uhr: Zwei defekte Bahnschranken sorgten am Sonntagvormittag für Behinderungen in Lübeck: In Kücknitz und in der Dorfstraße blieben die Schranken nach der Durchfahrt eines Zuges geschlossen.

Bild ergänzt Text

Besonders in der Dorfstraße gab es ein Problem: Die Straße ist für Autos eine Sackgasse. Wer auf der falschen Seite stand, kam nicht weiter. Nur Radfahrer und Fußgänger können auf die B207 oder den Mönkhofer Weg ausweichen. Die Polizei rückte an, um den Verkehr vorsichtig an den Schranken vorbei zu leiten. Nach gut einer Stunde hatten Techniker die Anlagen wieder in Betrieb gesetzt.

In der Dorfstraße und in Kücknitz blieben die Schranken geschlossen. Fotos: STE

In der Dorfstraße und in Kücknitz blieben die Schranken geschlossen. Fotos: STE


Text-Nummer: 139884   Autor: VG   vom 16.08.2020 um 13.17 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.