Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Meilenstein: CDU lobt Masterplan Stadtentwässerung

Lübeck: Der Lübecker Werkausschuss hat am Donnerstag einstimmig den Masterplan Stadtentwässerung beschlossen. Der von den Entsorgungsbetrieben Lübeck ausgearbeitete Masterplan Stadtentwässerung stellt ein großes Investitionsprogramm dar. Es handle sich um einen "Meilenstein in der Stadtentwicklung", so die Lübecker CDU-Fraktion.

Ziel soll sein, die Wasserqualität in und um Lübeck nachhaltig zu verbessern und die wachsende Stadt Lübeck durch gezielte infrastrukturelle Maßnahmen im Bereich der Stadtentwässerung als Wirtschafts- und Lebensstandort weiter auszubauen und attraktiver zu machen.

Dr. Burkhart Eymer, entsorgungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion, sagt:

(")Der Masterplan Stadtentwässerung ist ein Meilenstein in der Stadtentwicklung. Durch Investitionen in neue Technikanlagen wird ein hoher Umweltschutz gewährleistet und die Qualität unserer Gewässer verbessert. Die dabei angesetzte moderate Gebührenerhöhung, die den Masterplan und damit die zukunftsorientierte Stadtentwicklung begleitet, überfordert die Bürgerinnen und Bürger in Lübeck nicht. Die Entsorgungsbetriebe Lübeck verdienen unsere Anerkennung und Lob für die Vorbereitungen. Der Werkausschuss wird die Umsetzung des Masterplans Stadtentwässerung begleiten.(")

Dr. Burkhart Eymer ist der entsorgungspolitische Sprecher der CDU-Fraktion.

Dr. Burkhart Eymer ist der entsorgungspolitische Sprecher der CDU-Fraktion.


Text-Nummer: 139920   Autor: CDU-Fraktion/red.   vom 18.08.2020 um 11.11 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.