Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Pogeez: Segelboot gekentert - Mann verstorben

Herzogtum Lauenburg: Archiv - 24.08.2020, 12.08 Uhr: Am Sonntagnachmittag, 23. August 2020, wurden drei Personen aus dem Großen Ratzeburger See geborgen, nachdem ihr Segelboot kenterte. Nach derzeitigen Erkenntnissen segelten die drei Personen von der Badestelle Pogeez aus zum Großen Ratzeburger See. Dort kenterte aus noch unbekannter Ursache das Segelboot.

Durch die Rettungskräfte der DLRG konnten die verunglückten Segler aus dem Wasser gezogen werden. Bei einem 59-jährigen Hamburger begannen sie sofort mit der Reanimation. Er wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht, wo er wenig später verstarb. Der 56-jährige Bootseigner sowie die 54-jährige Mitseglerin kamen ebenfalls in ein Krankenhaus.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 140033   Autor: PD RZ   vom 24.08.2020 um 12.08 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.