Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

SPD schlägt neuen Aufsichtsrat für die LHG vor

Lübeck: Archiv - 25.08.2020, 08.45 Uhr: Die SPD wird am Donnerstag in der Bürgerschaft Arno Pöker als neuen Aufsichtsrat für die Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG) vorschlagen. Arno Pöker war unter anderem Oberbürgermeister in Rostock.

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Peter Petereit: "Mit Arno Pöker haben wir eine überaus kompetente Persönlichkeit für den Aufsichtsrat der Lübecker Hafengesellschaft gewinnen können. Der 1959 in Leer (Ostfriesland) geborene Arno Pöker bringt vielseitige Erfahrungen für das Amt mit. In seiner Vita kann Pöker einiges aufweisen. Hier ist seine ursprüngliche Ausbildung in der Seefahrt, sein Diplom als Wirtschaftsingenieur für Seeverkehr, sein Patent zum nautischen Schiffsoffizier und zusätzlich seine Zeit als ÖTV-Gewerkschafter bis hin zur Geschäftsführung bei der ÖTV zu nennen. Einschlägig sind seine Erfahrungen als Rostocker Oberbürgermeister. In dieser Zeit war Pöker Aufsichtsratsvorsitzender der Rostocker Hafenentwicklungsgesellschaft. Eine Referenz, die sich wirklich sehen lassen kann.“

Nach seiner Zeit als Oberbürgermeister war Pöker zunächst Vorstandsmitglied bei der Interhansa Reederei AG und von 2009 bis 2017 Geschäftsführer der Deutsche Seereederei GmbH.

Arno Pöker: "Der Lübecker Hafen hat eine große Bedeutung für die Entwicklung der Hansestadt Lübeck und darüber hinaus für die ganze Region. An dieser Entwicklung im Aufsichtsrat der Lübecker Hafengesellschaft mitwirken zu können, nötigt mir Respekt ab. Bei einer Empfehlung durch die kommende Bürgerschaft bedanke ich mich für das mir entgegengebrachte Vertrauen. Ich freue mich auf die Aufgabe sowie auf die Zusammenarbeit im Aufsichtsrat, mit der Geschäftsführung und den Mitarbeitern."

"Wir werden Arno Pöker am Donnertag der Bürgerschaft für den Aufsichtsrat der Lübecker Hafengesellschaft vorschlagen. Wir sind froh, dass Arno Pöker bereit ist, sich in unserem Hafen zu engagieren und wir sind uns sicher, dass er eine ausgezeichnete Wahl ist“, so Petereit abschließend.

Am Donnerstag entscheidet die Bürgerschaft über den neuen Aufsichtsrat.

Am Donnerstag entscheidet die Bürgerschaft über den neuen Aufsichtsrat.


Text-Nummer: 140041   Autor: SPD/red.   vom 25.08.2020 um 08.45 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.